Corona-Ankündigung
15477
page-template-default,page,page-id-15477,page-child,parent-pageid-10,bridge-core-1.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Liebes Rudel,

Ich freue mich, dass wir endlich wieder bei uns trainieren können.

Der normale Kursbetrieb wird ab Dienstag stattfinden. Da das vollständige Programming Zeit in Kauf nimmt, werden wir in der ersten Woche erst mal auf bereits genutzte Einheiten der letzten Jahre zurückgreifen. Ich versuche das so schnell wie möglich fertig zu kriegen.

Um etwas mehr Gleichberechtigung für die Teilnahme an den Kursen zu bekommen werde ich heute und morgen die Anmeldefrist für jeden Kurs anpassen. Von nun an werdet ihr euch am Samstag ab 19 Uhr für alle Kurse der folgenden Woche anmelden können. Schaut bitte, dass ihr euch zuerst für maximal 2 Kurse anmeldet, inklusive der Open Box Zeiten. Wenn am Sonntag noch Plätze für die nächste Woche frei sind, können sich die Unlimited Leute für einen weiteren Kurs anmelden.

Zur Sicherheit aller Anwesenden sind wir verpflichtet, strenge Schutz- und Hygienevorschriften einzuhalten.

Welche Auswirkung hat das auf uns als Unternehmen?
Wir sind ein kleiner Betrieb und sind auf euch als unsere Mitglieder angewiesen. Eure Credits bleiben alle erhalten und 10er Karten werden verlängert. Auch eure Probemonate werden wir um den Zeitraum der Schließung strecken. Wer wünscht kann seinen Vertrag im April pausieren und dann Anfang Mai fortsetzen. Hierzu bitte eine Mail an info@lccf.de

Bitte haltet Euch daher an folgende Regeln:

  • Bitte kommt bereits in Sportkleidung zu uns. Umkleiden und Duschen sind geschlossen und dürfen nicht genutzt werden. Verzichtet bitte auf große Sporttaschen und bringt nur das notwendigste mit. Eure Sachen könnt ihr an eurer Station ablegen.
  • Bitte betretet die Räumlichkeiten kurz vor Kursbeginn, bzw. nach Aufforderung des Coaches. Achtet beim Betreten bitte auf einen ausreichenden Abstand zueinander (mind. 2 Meter). Wenn ihr Euch damit wohler fühlt, dürft ihr gerne mit einem Mund-Nasenschutz die Räumlichkeit betreten. Beim Training muss dieser nicht getragen werden.
  • Der Zugang zum Kurs erfolgt durch den Eingang, der Ausgang wird das große Tor sein.
  • Um unnötige Laufwege zu vermeiden, nehmt bitte idealerweise Euer Handtuch, Getränk etc. direkt mit zu eurem Platz.
  • Ihr müsst selber ein großes Handtuch mitbringen und dieses – wo immer es angebracht ist – unterlegen. Das Mitbringen eines Handtuches ist verpflichtend und in den Schutzmaßnahmen so vorgeschrieben. Ohne Handtuch ist kein Training möglich!
  • Ihr müsst euch unmittelbar nach Betreten der Box die Hände waschen oder desinfizieren
  • Nur „kontaktfreie“ Begrüßungen
  • Die Coaches müssen Eure Teilnahme am Kurs dokumentieren und nachhalten. Jeder Teilnehmer muss vorab zum Kurs angemeldet sein. Sollte jemand nicht angemeldet sein, ist leider keine Teilnahme am Kurs möglich.
  • Wie ihr vllt schon gesehen habt, haben wir heute die Trainingsfläche vorbereitet. Dies ist Euer Arbeitsbereich, so dass wir sicherstellen können, dass Sicherheitsabstände eingehalten werden.
  • Aus Sicherheitsgründen werden wir keinen „Gemeinschaftskreide-Eimer“ mehr zur Verfügung stellen. Bitte bringt Euch bei Bedarf eigene Chalk mit.
  • Euer Coach wird Euch auch durch die „Orga“ des Kurses begleiten und so sicherstellen, dass Abstände auch dann eingehalten werden, wenn ihr Euch beispielsweise Equipment holt.
  • Nach dem Kurs reinigt bitte gründlich Euer benutztes Equipment mithilfe der bereitgestellten Reinigungs- und Desinfektionsmittel.
  • Leider müssen wir Euch darum bitten, nach dem Kurs zügig die Räumlichkeiten zu verlassen und euch nicht länger als notwendig bei uns aufzuhalten.

 

Regeln für die Open Box

  • Die Teilnahme / Anwesenheit an der Open Box kann nur nach Anmeldung erfolgen. Solltet ihr nicht angemeldet sein, könnt ihr leider nicht trainieren.
    Die Open Box Zeiten werde ich parallel zu den Kursen anlegen. Dort kann bei entsprechendem Wetter die Trainingsfläche vor der Box von 2 Personen genutzt werden. Dafür könnt ihr euch Equipment aus der Box mit nach draußen nehmen, solange es nicht für die Kurse genutzt wird. Zur Open Box könnt ihr euch ebenfalls über Eversports eintragen. Die Begrenzung für einen Kurs am Tag gilt auch für die Open Box. Diese soll dafür dienen mehr Leute am Tag zum Training zu bringen und nicht mehr Stunden zu trainieren.
  • Die in Eversports angegebenen Trainingszeiten sind einzuhalten. Bitte plant auch hier ausreichend Zeit ein um benutztes Equipment zu desinfizieren.
  • Wichtig: Aufgrund der Aerosolbelastung ist jedes hochintensive Ausdauertraining untersagt. Kein Körperkontakt (z. B. durch Spotten etc) beim Training.
  • Leider müssen wir Euch darum bitten, nach Eurer Open Box Einheit zügig die Räumlichkeiten zu verlassen und euch nicht länger als notwendig bei uns aufzuhalten.
    Ich bin mir natürlich bewusst, dass dies viele Regeln sind, die sich teilweise ungewohnt und auch hart anfühlen. Ich bin aber froh, dass wir die Chance bekommen, nun wieder für Euch öffnen zu können. Gleichzeitig tragen wir eine sehr große Verantwortung, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern.
    Und natürlich sind wir nicht perfekt – das sind aktuell die Spielregeln, die wir nach bestem Wissen und Gewissen nun umsetzen werden. Auch für uns ist die Situation absolut neu.
    Wenn wir sehen, dass Abläufe / Regelungen etc. im Boxalltag nicht funktionieren, dann werden wir sie anpassen, sofern uns das unter Einhaltung der Vorschriften möglich ist. Bitte habt allerdings auch Verständnis dafür, dass wir uns zunächst mit aller Vorsicht an die Situation herantasten werden. Wenn wir alle Rücksicht aufeinander nehmen wird es schon laufen.

Euer Denis